Einwilligungserklärung zur Kontaktaufnahme laut Telemediengesetz (E-Permission)

Ihre Einwilligung zur Kontaktaufnahme (E-Permission) durch Pfizer bringt Ihnen zahlreiche Vorteile. So können wir Sie über Neuigkeiten zu unseren Produkten, Weiterbildungsangeboten sowie wissenschaftlichen Studien informieren. Darüber hinaus erhalten Sie aktuelle Informationen zu neuen Services für Ihre Patienten und Ihre tägliche Arbeit in Praxis und Klinik.

So sieht Ihre Einwilligung aus

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Kontaktaufnahme (E-Permission) bereits gegeben haben, sehen Sie hier den Text der Einwilligung und die Art der Daten, die wir speichern. 

Text der Einwilligungserklärung (E-Permission):

"Ich willige ein in den Erhalt von Informationen zu wissenschaftlichen oder allgemeinen Gesundheitsthemen, welche mir die Pfizer Pharma GmbH, die Pfizer Pharma PFE GmbH sowie die Konzernmutter Pfizer Inc. unter Verwendung meiner E-Mail-Adresse und ggf. auf andere Weise zukommen lassen können. Dies schließt Newsletter sowie Einladungen zur Teilnahme an Umfragen und Veranstaltungen oder Marketingkommunikation ein. Die Informationen können auf mein Fachgebiet und meine Interessen personalisiert abgestimmt werden. Mit der Angabe und Übersendung meiner E-Mail Adresse nehme ich auch die Datenschutzerklärung mit ihren Cookie-Hinweisen und die Nutzungsbedingungen zur Kenntnis und erkläre mich mit deren Inhalten einverstanden."

Folgende persönliche Informationen sind dann in unserer Datenbank gespeichert:
Vorname, Name, E-Mail, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort.

Die Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Ihren Widerruf können Sie schriftlich an die Pfizer Pharma GmbH, Stichwort Widerspruch, Linkstraße 10, 10785 Berlin richten oder über dieses Formular https://einwilligung.pfizer.de/Permission/Abmelden an uns senden.